Das Substrat

Zugegeben, anfangs war ich so ahnungslos bzw. verunsichert und habe Spezial-Karnivorenerde gekauft, die zum einen sündhaft teuer (3 Liter kosten etwa 7 €uro!), zum anderen aber völlig unnötig ist.
Ich nehme inzwischen für all meine Karnis ungedüngten Hochmoortorf (Weißtorf aus Norddeutschland). Ein Ballen mit ca. 250 Litern Inhalt kostet in der Großgärtnerei ca. 25 €uro.
Manche sieben den mäßig zersetzten Torf, aber mich stören die kleinen Äste, die man dann und wann im Sack findet, nicht.

Bis zum Frühjahr 2013 habe ich KEINERLEI Beimischungen verwendet, habe mich jedoch eines besseren belehren lassen, als sich ab und zu Schimmel oder so ein "schmieriges Zeug" auf den Töpfen mit älterem Substrat gebildet hatte und/oder ein leicht modriger Geruch aus dem Substrat kam.
Ich mische nun also mein Substrat selbst im Verhältnis 2:1 mit Torf undPerlite bzw. Blähton. Diese sorgen für eine bessere Belüftung des Bodens und sind in jedem Baumarkt erhältlich.
Aktuell experimentiere ich noch mit gecracktem Blähton, der als Wasserspeicher fungiert und eine noch bessere Bodenbelüftung gewährleisten soll, was Wurzelfäulnis, Schimmelbildung usw. entgegenwirken soll.
 
 
 
Gartentorf/Hochmoortorf/Weißtorf ist der Hauptbestandteil und auch in kleineren Mengen erhältlich.

Ich habe einen 250-Liter-Ballen im Keller, den ich in einer Landschaftsgärtnerei für ca. 25,00 €uro gekauft habe.

Angeboten werden auch 70 l zu 9,00 €uro.


Grobkörniger Blähton kann als Drainage oder Beimengung benutzt werden, ist jedoch ziemlich grob und für kleine Töpfe eher ungeeignet. Körnung 4/8 mm.
Im Baumarkt oder online erhältlich.
Kosten ca. 8 €uro für 6 Liter.
Gebrochener Blähton ist super zum Untermischen geeignet. Entweder selbst herstellen (Anti-Aggressionstraining: Groben Blähton mit Hammer zertrümmern!), in der Gärtnerei nachfragen oder auch zu ordern über www.raumgrünprofi.de*.
Kosten ca. 1,00 €uro/l (zzgl. evtl. Versand).
Mineralische Perlite gebe ich persönlich nur in kleiner Dosis hinzu oder bei sehr empfindlichen Pflanzen.
Erhältlich in verschiedenen Online-Shops wie z. B. unter www.ar-onlinehandel.de*.
Kosten ca. 1,00 €uro/l (zzgl. evtl. Versand).
 *Die Verlinkungen wurden mit Genehmigung des jeweiligen Shops hinzugefügt.

Und so sieht das letztendlich optisch aus:
      
 Stylidium mit Torf plus Perlite     Stylidium mit Torf, Perlite plus groben Blähton
+++INFO+++INFO+++INFO+++
 
Fleischfressende Pflanzen
fressen KEIN Fleisch.
Zitronenfalter
falten ja auch keine Zitronen!
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Besucherzaehler