Das Pflanzgefäß

Käuflich erwirbt man Karnivoren in Plastiktöpfen.
Irgendwann habe ich wegen der schöneren Optik alle Pflanzen in Tontöpfe gepflanzt, was sich allerdings einige Wochen später als großer Fehler herausstellte:
Zuerst wurde der Topf wegen der ständigen Staunässe fleckig, dann bildete sich weißer Schimmel.
Also, wieder umgetopfen - zurück in Kunststoff.
Und inzwischen findet man ja genügend Farben und Formen, die gefallen. Ich persönlich bevorzuge runde, schwarze 8er- oder 10er-Töpfe (je nach Angebot).

Bzgl. Glasschalen, Kugelvasen, Terrarien usw. habe ich absolut keine Erfahrungen, weil alle meine Karnivoren auf dem Fensterbrett stehen!
+++INFO+++INFO+++INFO+++
 
Fleischfressende Pflanzen
fressen KEIN Fleisch.
Zitronenfalter
falten ja auch keine Zitronen!
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Besucherzaehler